Über uns…

Alles begann im Jahr 1957 in Salzhausen, als Wilhelm und Lydia Lührs zusammen mit drei Mitarbeitern Ihren ersten Werkstattbetrieb eröffneten. Über die Jahre wuchs nicht nur das Team, sondern auch die Werkstatt wurde stets erweitert. Heute arbeiten mehr als 20 Mitarbeiter im Unternehmen welches eine eigene Werkstatt, Verkaufsabteilung und Tankstelle besitzt.

Kontakt

Tel.:       04172 – 6658
Fax:       04172 – 6887
E-Mail:  Autohaus Lührs

Dein Know-How in unserem Team!
Du hast Interesse an neuen Aufgaben und täglich wechselnden Herausforderungen? Dann bewirb Dich bei uns um einen Ausbildungsplatz zum/zur Kfz-Mechatroniker/in, Fachkraft für Lagerlogistik oder Automobilkaufmann/frau. Wir bieten Dir einen sicheren Ausbildungsplatz in einem Beruf mit Zukunft.

Bewerbung an:
Karin Lührs-Studtmann
Lüneburger Straße 50
21376 Salzhausen

oder per E-Mail an:
Karin Lührs-Studtmann

  • Wir suchen eine Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in Vollzeit.

Bewerbung an:

Karin Lührs-Studtmann
Lüneburger Straße 50
21376 Salzhausen

oder per E-Mail an:
Karin Lührs-Studtmann

Wir freuen uns über Feedback!
Ständig versuchen wir unseren Service zu verbessern und Sie können uns dabei helfen. Geben Sie uns Ihr Feedback – gern auch anonym.

Historie

2007: Ein halbes Jahrhundert Autohaus Lührs. Auch dieses Jubiläum wird groß gefeiert.

1997: Die Firma feiert 40-jähriges Bestehen und lädt mit einem großen Fest zu einem gemütlichen Tag ein.

1995: Aufgrund der Umweltschutzbedingungen wurde die Tankstelle mit modernsten Saugrüsseln und Fahrbahn-Isolierung ausgestattet. Im selben Jahr wurde die Firma von VW und Audi als „Partner des Jahres“ ausgezeichnet und erhielt „in Anerkennung hervorragender Leistungen, insbesondere im Bereich der Kundenbetreuung“ die „Bronzene Spitze“.

1990: Das Familienunternehmen wird in eine GmbH umgewandelt, die Karin Lührs-Studtmann, Tochter des Firmengründers, seitdem leitet.

1981: Auf den 18 Jahre zuvor geschlossenen Vertrag folgt in diesem Jahr der offizielle Händlervertrag. An diesen Vertrag war der Anbau einer 350 Quadratmeter großen Verkaufshalle gebunden, die an das bestehende Firmengebäude angegliedert wurde.

1980: Umstellung der zum Unternehmen gehörenden Tankstelle vom Bedienungs- auf SB-Tanken.

VW und Audi machen das Autohaus im März mit Brief und Siegel zur Vertragswerkstatt.

In der Lüneburger Straße wird ein Neubau hochgezogen, der in den Folgejahren mit ständig wachsender Mannschaft immer weiter ausgebaut wird.

Im Hause des Zwei- und Vierradhändlers Hans-Georg Gadmann nahmen Wilhelm und Lydia Lührs zusammen mit drei Miarbeitern am 2. April diesen Jahres Ihren ersten Werkstattbetreib auf.